Erlebnis Ausstellung

HalloFreiheit!

HalloFreiheit! Zusammen über Barrieren

Seit 22.01.2020 ist in dem alten Museum der Frankfurter Stiftung für Gehörlose und Schwerhörige eine neue Ausstellung. In Kooperation mit der Frankfurt University of Applied Siences und dem Sozialverband VdK Hessen-Thüringen e.V. wurde eine Erlebnis Ausstellung entwickelt. Die Ausstellung zeigt aktuelle Lösungswege und Hilfsmittel zum barrierefreien Wohnen und Leben. Gleichzeitig gibt sie Einblicke in die Welt der Gehörlosen und Schwerhörigen.  Auf rund 200 m² Ausstellungsfläche, die barrierefrei zugänglich sind, erwartet sie ein barrierefreies Bad, Küche, Pflegebett und andere praktische Hilfsmittel. Darüber hinaus gibt die Ausstellung einen Überblick zu historischen Apparaten zur „angeblichen“ Heilung von Taubheit und Schwerhörigkeit und Einblicke in Technische Hilfen bis hin zur Cochlea-Implantat-Entwicklung. Die Ausstellung ist nicht nur Informationsquelle, sondern sie bietet auch Möglichkeiten zur Reflexion im Umgang mit eigenen Grenzen oder der eigenen Beeinträchtigung. Zudem bietet sie die Möglichkeit, die Welt der Schwerhörigen und die Kulturder Gehörlosenkulturgemeinschaft besser kennen zu lernen.

Mit Hilfe moderner Technologie und interaktiver Elemente ist sie ein lebendiger Lern- und Erlebnisort in dem sie Barrieren selber hautnah erfahren können.

individuelle Führungen

Wir bieten ihnen auf Anfrage individuelle Führungen mit Informationen zu den wichtigsten Exponaten und bis zu 3 unterschiedlichen Schwerpunkten a 45 min.

1.       Barrierefreies Wohnen, Hilfsmittel und Assistive Technologien
2.       Einblicke in die Welt der Gehörlosen und Schwerhörigen
3.       Übungen und Einblicke in die Gebärdensprache

Unverbindliche Preise

für individuelle Führungen ab 10 Personen 12,-/Person/45min
45 min 120,-€
1,5 Std 240,-€
2,5 Std 360,-€
zuzüglich 10,-€/Person für Reflektionen am Mittagstisch mit süßem Abschluss und Getränk. Bei Buchung der Angebote gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Frankfurter Stiftung www.glsh-stiftung.de

Kombinieren Sie Ihren Besuch mit einem kleinen Essen

Mittwoch und Donnerstag (außer in den Schulferien) bietet der Lernbetrieb des ev. Vereins im Cafe Rothschild im EG einen Mittagstisch und Kuchen von 12.30 bis 16:00 Uhr. – Um vorherige Anmeldung unter lernbetrieb[dot]gsz[at]frankfurt-evangelisch[dot]de wird gebeten.

Treffpunkt für Führungen

Der Treffpunkt für Führungen ist links vom Haupteingang im Hof der Frankfurter Stiftung für Gehörlose und Schwerhörige Rothschildallee 16a, 60389 Frankfurt am Main

Öffnungszeiten

Wegen des Corona-Virus finden die öffentlichen Führungen am 29. April 2020 und am 27. Mai nicht statt. Zukünftig werden die Führungsangebote der jeweiligen Maßnahmenlage angepasst. Informieren Sie sich gerne wieder auf dieser Seite. Voraussischtlich wieder ab Juni kostenfrei geöffnet jeden letzten Mittwoch im Monat von 13:00 – 15:00 Uhr für Einzelpersonen

  • Um vorherige Anmeldung und um Spenden zur Erhaltung wird gebeten
  • Max. Besucherzahl 25 Personen.
  • Behindertenparkplatz, Induktionsanlage und Dolmetscher stehen auf Anfrage zur Verfügung.
  • Alternativ bieten wir auf Anfrage auch individuelle Führungen

Wollen Sie mehr erfahren?

klicken sie hier für weitere Infos von und über unsere Kooperationspartner: frankfurt-university.de/halloFreiheit oder Sozialverband Vdk

oder schreiben sie uns eine mail an: halloFreiheit[at]glsh-stiftung[dot]de

Kontakt

Ulrike Schneider

Kontakt

Alle Pflichtfelder sind gekennzeichnet mit *

Name*

E-Mail*

Telefon

Betreff

Nachricht

Datenschutz*
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info[at]glsh-stiftung[dot]de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

nach oben