Eltern-Kind-Treff

Entwicklung sozialer + emotionaler Kompetenz

Ein Treff, um sich auszutauschen und gegenseitig zu unterstützen

Eltern-Kind-Treff

Je früher ein Kind sein Wissen erweitert und mit „seiner“ Sprache/Gebärdensprache, vertraut gemacht wird, desto größer ist der Erfolg in der Laut- und Schriftspracherziehung. Auf diese Weise kann es zukünftig mehr hörbeeinträchtigten Menschen als heute gelingen, Bücher zu lesen, einen höheren Schulabschluss zu erlangen und möglicherweise zu studieren. Bücher eröffnen Horizonte.

Der „Eltern-Kinder-Treff“ stellt innerhalb der Frankfurter Stiftung für Gehörlose und Schwerhörige seit 2007 im Gehörlosen- und Schwerhörigenzentrum Frankfurt am Main Räumlichkeiten zur Verfügung, wo sich hörende und hörbeeinträchtigte Kinder und deren Eltern und Geschwister aus Frankfurt und Umgebung treffen können, um sich auszutauschen und gegenseitig hilfreich zu unterstützen. Neben den Treffen im Gehörlosenzentrum werden Ausflüge im Bereich Kultur, Bildung und Freizeit durchgeführt.

Ehreamtliche Helfer sind jederzeit herzlich willkommen.



Love Dance – 26.05.2017 – erstes Treffen

Was?
Eine eigene Tanz-Choreographie über die LIEBE angelehnt an der Tanzform „DanceAbilitiy“ (eine Tanzmethode für ALLE) zu gestalten und zu tanzen.

Wie?
Am Ende wird Eure TANZ-Choreographie per Video aufgenommen und aufgeführt.

Wer?
Alle jungen Menschen zwischen 14-27 Jahre mit oder ohne Gebärdensprachkenntnisse – Kostenfrei

Wann und Wo?
26.05.2017 16.00- 18.00 Uhr
Rothschildallee 16a, 60389 Frankfurt

Schnelle Infos und Anmeldung über: Jugendbildung[dot]hessen[at]internationaler-bund[dot]de

Um schriftlichen Anmeldung wird gebeten. Teilnehmeranzahl begrenzt.


Download


Alle Informationen können Sie diesem PDF entnehmen:
Love Dance Treffen
 
 

Dance Love 1 Dance Love 2



Kontakt

Alle Pflichtfelder sind gekennzeichnet mit *

Name*

E-Mail*

Betreff

Nachricht

nach oben